Mitgliederversammlung der Dragons

Am 02.03.2016 fand im Sportheim der FT Preetz die erste Mitgliederversammlung der Dragons in diesem Jahr statt. Insgesamt waren 12 Teilnehmer erschienen um über künftige Aufgabenverteilung innerhalb der Sparte zu beraten. Vom Gesamtvorstand waren Ralf Löhndorf und Kay Engler anwesend um die Versammlung bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Nachdem Udo Karkowski, als Abteilungsleiter, über die zurückliegende Zeit, mit ihren vielseitigen Erfolgen und angefallenen Schwierigkeiten, berichtet hatte, wurde er von der Versammlung einstimmig entlastet. Mitgliederversammlung der Dragons weiterlesen

Neuer Vereinswirt

Seit dem 01.02.2016 hat das Vereinsheim mit

Nejat Eyicalis

einen neuen Wirt, der allen Gästen, die unser Vereinsheim aufsuchen, mit seinem Team, ein guter Gastgeber sein wird. Auch er wird von kleinen Snacks bis zur größeren Feier alles abdecken, was das Herz begehrt. Probiert es nur aus!!
Wer nun meint er muss seinen Magen erst umgewöhnen irrt, was wir alle gewohnt sind und ein Sportheim bieten soll, wird von ihm geliefert. Einig sind wir uns auch, dass unser SKY – Angebot weiter geht und wir denen, die gern Sport life erleben möchten, wieder Genüge tun werden. Wir erwarten jetzt eine etwas ruhigere Zeit in der wir unser Sportheim wieder dem eigentlichen Zweck zuführen können: Heimat für jeden Sportler und dem, der es gerne sein möchte, zu sein.

Herzlich willkommen sagt eure FT Preetz

Neue kostenlose Lehrgänge

Die Preetz Dragons, das erfolgreiche Tischtennis Team der FT Preetz bietet zum Anfang des Jahres wieder zwei Schnupperlehrgänge an:
Lehrgang Nr. 1 nur für Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2008 montags von 16:00 bis 17:30 Uhr unter der Leitung von Pia Borchers und Udo Karkowski.
Lehrgang Nr.2 nur für Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2008 dienstags von 16:00 bis 17:30 Uhr unter der Leitung von Udo Karkowski, Matthias Zemke und Klaus Neumann.
Beide Lehrgänge laufen bis zu den Osterferien und sind kostenlos. Sie beginnen am Montag, den 15. Und Dienstag den 16. Februar 2016 in der Sporthalle der Schule am Kührener Berg.
Eingang zur Sporthalle auf der Rückseite der Schule in der Kührener Str. 50. Anmeldung und weitere Infos unter Udo Karkowski 0171-8261972.

He´s back

20160129_182808Hallo Dragons,

nach über 8 Wochen Krankenhausaufenthalt und 4 OP´s bin ich nun zurück. 

Zuerst möchte ich mich bei allen bedanken, die mir mit ihren Genesungs- und Geburtstagswünschen über die schwere Zeit hinweg geholfen haben.

Ich denke, dass der 70. Geburtstag der richtige Zeitpunkt ist kürzer zu treten. Künftig stehe ich nur noch als Jugendtrainer vom Anfänger- bis zum Leistungsbereich zur Verfügung, sowie als Trainingsberater für die Senioren. Selbstverständlich stehe ich in allen Bereichen weiterhin beratend zur Verfügung. He´s back weiterlesen

Trainingstagtausch

Liebe Sportler,
 
da die Senioren nun wieder montags trainieren und es somit am Montag zu eng in der Halle wird, vollziehen wir einen Trainingstagtausch und trainieren von nun an wieder am Dienstag.

Wir sind von nun an also immer Dienstag und Freitag ab 18.30 Uhr in der Halle und freuen uns über jeden, der mittrainieren möchte.

Am Freitag, den 5. Februar, hat die erste Herren ein Auswärtspiel beim PTSV. An diesem Termin kann das Training nur bis um 19.45 Uhr stattfinden.

Viele Grüße
Patrick Panck

Traininsstruktur Januar 2016

Liebe Sportfreunde,

zunächst einmal wünsche ich allen Spielerinnen und Spielern ein frohes neues Jahr. Mögen in sportlicher und privater Hinsicht alle Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen.
Da Udo auch in den kommenden Wochen als Trainer nicht zur Verfügung stehen kann, möchte ich kurz die weitere Trainingsorganisation/Trainingszeiten für den Monat Januar (ab dem 11.01.) bekannt geben. Das Training wird von mir vorerst weitergeführt.

Montag: 18:30-22:00 (freies Training für Spieler aller Altersklassen)

Mittwoch: 17:00-19:00 (Training aller Schüler und Jugendspieler)

Freitag: 18:30-22:00 (freies Training für Spieler aller Altersklassen)

Leider ist das Training am Freitag nicht durchgängig möglich, da Mitte Januar die ersten Punktspiele der erste Herrenmannschaft (also auch mir) beginnen. Aus diesem Grund müssen an den nachfolgenden Terminen das Training leider ausfallen:

15.01.16 (Auswärtsspiel 1. Herren in Nortorf)
22.01.16 (Auswärtsspiel 1. Herren in Probsteierhagen)

Herzliche Grüße,

Björn Brändl

Meldung Kvickly Cup Ribe

Einladung Kvickly Cup 2016

Liebe Sportler,

am 09.01.-10.01.2016 findet der Kvickly Cup in Ribe statt. Glücklicherweise können wir für dieses Turnier noch nachmelden. Bitte sendet mir bis spätestens Donnerstag, den 17.12.15 unter Angabe der gewünschten Spielklasse, Geburtsdatum, Namen und der aktuellen LivePZ Punktzahl Eure Meldung an bjoernbraendl@gmx.de. Die Klasseneinteilung findet Ihr im Anhang.

Viele Grüße,

Björn Brändl

FT erneut Landesspitze bei den Schülern

An diesem Wochenende fanden in der Coventry Halle (Kiel) die diesjährigen Landesmeisterschaften der Schüler und Jungen statt. Die FT Preetz sind hierbei mit Sophia Zick (Mädchen), Deniese Miebach (Mädchen), Julius Stahl (Schüler A), Malte Miebach (Schüler A) und Niklas Falkenhagen (Schüler A) angetreten. Nachfolgende Ergebnisse konnten erreicht werden:

Sophia Zick: schrammte mit 1:2 knapp an dem Erreichen der Hauptrunde vorbei, zeigte aber Verbesserungen in vielen Bereichen.

Deniese Miebach: Konnte sich als Gruppenzweite für die Hauptrunde qualifizieren und erreichte mit einer tollen Leistung das Achtelfinale.

Zick/Miebach: Konnten das Achtelfinale für sich entscheiden und erreichten das Viertelfinale.

Malte Miebach: Unterlag in der Gruppenphase denkbar knapp gegen Tjark Heinrich und konnte als Gruppenzweiter das Achtelfinale erreichen.

Niklas Falkenhagen: Hatte nach der fulminanten Leistung bei dem Herren Punktspiel gegen den PTSV leider nicht sein gesamtes Spielvermögen abrufen können. Trotzdem kämpfte sich Niklas bis ins Halbfinale vor und erreichte einen guten dritten Platz.

Julius Stahl: Spielte an diesem Wochenende überragend und befand sich auch in einer hervorragenden psychischen Verfassung. Im Finale konnte er sich mit 4:0, aber engen Sätzen, klar durchsetzen und wurde verdient Landesmeister der Schüler.

Falkenhagen/Schröder (SV Friedrichsort): Erreichten einen bemerkenswerten zweiten Platz und mussen sich im Finale nur Miebach/Stahl geschlagen geben.

Miebach/Stahl: Dominierten die Doppelkonkurrenz und lieferten insgesamt die beste Doppelleistung ab. Sie siegten im Endspiel verdient mit 3:0.

Meinen herzlichen Glückwusch an alle Athleten und vielen Dank an Peer Miebach für die tolle Zusammenarbeit bei der Betreuung!!!

Viele Grüße,

Björn Brändl

 

Betreuung LMS

Liebe Sportler,

am 12.12 und 13.12.15 finden die Landesmeisterschaften der Schüler A und Jugend in Kiel statt. Die Betreuung wird dabei an beiden Tagen von Peer Miebach und mir übernommen. Das zu entrichtende Startgeld in Höhe von 20 EUR je Spieler wird von mir ausgelegt und über den Verein zurück erstattet.

Mit sportlichem Gruß,

 

Björn Brändl

Translate »