FT-TT 2005

2005 Wir sind  E U R O P A M E I S T E R
2005 Wir nicht, aber Andrea Zimmer. Andrea ist Rollstuhlfahrerin und Tischtennisspielerin
2005 seit ihrer Jugend Vor ihrer Behinderung war sie bereits unter ihrem Mädchennamen
2005 „Andrea Gnutknecht“ mehrfach deutsche Meisterin und Teilnehmerin an
2005 Weltmeisterschaften. Nun erklomm sie als frisch gebackene Deutsche Meisterin die
2005 nächste Stufe des Olymps.
2005 Europameisterin mit der Mannschaft
2005 und
2005 Vizeeuropameisterin im Einzel
2005 Da sie in unserer Rollstuhlabteilung nicht entsprechend gefordert ist, spielt sie bei den
2005 Rollstuhlfahrern in Husum in der 2. Bundesliga wo sie bisher noch kein Spiel verlor. Bei
2005 den Fußgängernspielt seit diesem Jahr für das Team FT Preetz in der Verbandsliga.
2005 Sie ist für uns eine wertvolle Verstärkung und sich hinter Maren Kohlmorgen zur
2005 Nr. 2 etabliert.
2005 Wobei wir schon beim nächsten sind.
2005 Wir werden  M A M A ……
2005 Nein, wir nicht, aber Maren Kohlmorgen. Bei ihr ist der zweite Nachwuchs unterwegs.
2005 Das ist ihr Problem? Leider nein, sondern auch unser. Denn wer unsere 1. Damen
2005 bisher beobachtet hat weiß, dass Maren immer für 3-4 Punkte pro Spiel gut war. Naja,
2005 sie hat sich bei sieben Pluspunkten für die Mannschaft mit einer Bilanz von 14:1 in den
2005 Mutterschaftsurlaub verabschiedet.
2005 „Wir wünschen Dir alles Gute, Maren“.
2005 Die Mannschaft holte sich noch einen weiteren Punkt und hofft mit einer Bilanz von
2005 8:14 auf einen gesicherten Platz zur Halbserie. Die Rückrunde beginnt im Februar und
2005 wir hoffen, dass sich bis dahin auch der Nachwuchs in der 1. Damen weiter stabilisiert.
2005 Die 2. Damen hat erst vier Spiele und genau diesen Platz nimmt sie zur Zeit auch in
2005 der Tabelle ein.Wir hoffen, dass sich die positive Entwicklung weiter fortsetzt und
2005 würden uns über ein bisschen mehr Trainingsfleiß freuen.
2005 Die 1. Herren ist leider in der letzten Saison mit einer Bilanz von 25:25 als fünfte
2005 Mannschaft aus der Bezirksliga abgestiegen. Was uns dann auch einen Spielerverlust
2005 bescherte. Zurzeit steht die Mannschaft in der Kreisliga auf dem 1. Platz, was auf
2005 einen sofortigen Wiederaufstieg hoffen lässt.
2005 Die 2. Herren hat auch in diesem Jahr immer noch personelle Schwierigkeiten obwohl
2005 sie zurzeit Tabellenführer in der 3. Kreisklasse ist. Hier hoffen wir, dass wir dieses
2005 Problem zur Rückserie lösen können.
2005 Unsere 3. Herren, unsere Hobbys, bemühen sich nach wie vor in der untersten
2005 Kreisklasse die Leiter des Erfolges empor zu klettern. Was nicht immer ganz einfach
2005 ist, weil ausgerechnet in dieser Klasse alle anderen, die nach oben wollen, auch
2005 anfangen müssen, so dass die unterste Klasse nicht auch immer gleich die unterste
2005 Leistungsklasse ist.
2005 Unsere Rollstuhlfahrer spielen in diesem Jahr in der Regionlliga als
2005 Wettspielgemeinschaft mit Eutin. Bisher konnte nach zwei Wettkampftagen bereits
2005 ein Spiel gewonnen werden die anderen wurden mit 2:3 nur knapp verloren. Damit
2005 scheint der Klassenerhalt sicher zu sein.
2005 Sehr erfolgreich, wie immer, ist auch unter neuer Leitung unsere Jugendabteilung, die
2005 zurzeit zwischen 50-70 Mitgliedern schwankt. Nach den Sommerferien hat mit Frank
2005 Stepponat, ein FT-Urgestein, die organisatorische  Leitung übernommen. Der heute
2005 31jährige und zweifache Familienvater begann mit acht Jahren seine
2005 Tischtennislaufbahn bei der FT Preetz und ist dieser bis heute treu geblieben.
2005 Selbstverständlich kommt seine Frau auch aus der Abteilung.
2005 Sechs Jugendmannschaften nehmen zurzeit am Punktspielbetrieb teil. Die Zahl der
2005 Mannschaften wird meistens durch die Zahl der Fahrmöglichkeiten durch Eltern oder
2005 Mitglieder gebremst, so dass nicht alle die möchten, auch können.
2005 Mit drei Mannschaften spielen wir in der Bezirksliga und mit drei weiteren
2005 Mannschaften in der Kreisliga. Zwei Mannschaften haben zurzeit die Möglichkeiten zur
2005 Teilnahme an den Landesmannschaftsmeisterschaften.
2005 Die Ergebnisse der Ranglisten und Meisterschaften bestätigen uns als erfolgreichste
2005 Tischtennis-Jugendabteilung im Kreis Plön.
2005 Nach den Sommerferien konnten wir mit:
2005 Mona Behnke Sally Mackrodt Ingrid Paulsen
2005 Patrizia Schultz Frank Stepponat Frank Zimmerer
2005 sechs neue Lizenstrainer in unseren Reihen begrüßen.
2005 Auch unser Seniorenwart Herwig Hermann hat sich auf einem Trainingslehrgang für
2005 seine Senioren fit gemacht.
2005 Wie in jedem Jahr werden an der Theodor-Heuss-Realschule und ab diesem Jahr auch
2005 am Friedrich-Schiller-Gymnasium alle fünften Klassen von uns im Sportunterricht in die
2005 Geheimnisse des Tischtennissports eingeweiht. Gleichzietig wird auch an beiden
2005 Schulen von uns eine Schul-AG geleitet.
2005 Zweimal im Jahr nehmen junge Spielerinnen und Spieler von uns am Trainingslager des
2005 Kreisverbandes Mecklenburg-Vorpommern teil.
2005 Am Kreistraining nehmen zehn unserer Jugendlichen teil.
2005 Dieses Jahr haben wir nur an einem internationalen Turnier in Dänemark teilgenommen.
16.12.2005 Am 16. Dezemberfeiert die Tischtennisjugend wieder ihre Weihnachtsfeier in der
17.12.2005 Lebenshilfehalle und am 17. Dezember feiern die Erwachsenen ab 16 Jahre, wie schon
2005 im letzten Jahr, beim Bratkartoffelbufett mit anschließendem Kegeln und langer Nacht,
2005 im Engelauer Kamin.
2005 Wir wünschen dem Vorstand und allen Mitgliedern ein Frohes Weinachtsfest und ein
2005 gesundes Neues Jahr.
Heft 92, seite 19, Udo Karkowski
Turniererfolge 2005
Kieler Stadtmeisterschaften
7.-9-1.2005 Schüler A Nils Trede 3. Platz
2005 Damen B Nicole Tobinski 3. Platz
09.01.2005 Internationales Tischtennisturnier in Ribe (Dänemark)
2005 Yngre pige B Alina Hasenberg 1. Platz
2005 Pige B Carina Hasenberg 1. Platz
2005 Dame klasse 3 Julia Sönder 1. Platz
2005 Dame klasse 2 Julia Sönder 1. Platz
2005 Herre U21 Björn Brändl 1. Platz
2005 Herre klasse 3 Marco Grage 1. Platz
2005 Dame klasse 2 double Ingrid Paulsen 1. Platz
2005 Dame klasse 2 double Julia Sönder 1. Platz
2005 Yngre pige B Lena Meß 2. Platz
2005 Pige B Alina Hasenberg 2. Platz
2005 Pige elite Lena Meß 2. Platz
2005 Dame U21 Patrizia Schultz 2. Platz
2005 Dame klasse 2 Ingrid Paulsen 2. Platz
2005 Dame klasse 2 double Patrizia Schultz 2. Platz
2005 Pige B Jelena Stullich 3. Platz
2005 Dame junior B Patrizia Schultz 3. Platz
2005 Herre junior B Björn Kardel 3. Platz
2005 Herre junior B double Björn Kardel 3. Platz
2005 Kreismeisterschaften 2005
2005 Schülerinnen B Alina Hasenberg Kreismeisterin
2005 Schülerinnen C Alina Hasenberg Kreismeisterin
2005 Schülerinnen B Doppel Alina Hasenberg Kreismeisterin
2005 Schülerinnen B Doppel Lena Meiß Kreismeisterin
2005 Schülerinnen C Doppel Alina Hasenberg Kreismeisterin
2005 Schülerinnen C Doppel Lena Meiß Kreismeisterin
2005 Schülerinnen B Lena Meiß 2. Platz
2005 Schülerinnen C Lena Meiß 2. Platz
2005 Schülerinnen B Doppel Jelena Stullich 2. Platz
2005 Schülerinnen B Doppel Carina Ringe 2. Platz
2005 Schülerinnen B Jelena Stullich 3. Platz
2005 Schülerinnen B Carina Ringe 3. Platz
2005 Schüler B Felix Knufinke 3. Platz
2005 Schüler B Doppel Felix Knufinke 3. Platz
2005 Schüler B Doppel Jan Niklas Steeg 3. Platz
2005 Schüler C Doppel Leon Schlüter 3. Platz
2005 Schüler C Doppel Tim Hess 3. Platz
2005 Bezirksmeisterschaften 2005
2005 Jugend Doppel Lennart Zigelski Bezirksmeister
2005 Jugend Doppel Sebastian Malatantis (Eiche) Bezirksmeister
2005 Schülerinnen B Alina Hasenberg 3. Platz
2005 Schülerinnen C Alina Hasenberg 2. Platz
2005 Schülerinnen C Lena Meiß 3. Platz
2005 Schülerinnen A Lena Meiß 3. Platz
2005 Schülerinnen A Doppel Lena Meiß 3. Platz
2005 Schülerinnen A Doppel Jelena Stullich 3. Platz
2005 Schüler A Doppel Patrick Panck 3. Platz
2005 Schüler A Doppel Patrick Laatsch 3. Platz
2005 Schüler C Doppel Leon Schlüter 3. Platz
2005 Schüler C Doppel Tim Hess 3. Platz
2005 Schülerinnen B Doppel Alina Hasenberg 3. Platz
2005 Schülerinnen B Doppel Lena Meiß 3. Platz
2005 Jugend Einzel Björn Kadel 3. Platz
2005 Schülerinnen C Doppel Alina Hasenberg Bezirksmeisterin
2005 Schülerinnen C Doppel Lena Meiß Bezirksmeisterin
2005 Landessmeisterschaften 2005
2005 Damen Doppel Maren Kohlmorgen Landesmeisterin
2005 Madeleine Burde(MTV Itzehoe Landesmeisterin
2005 Schülerinnen C Doppel Alina Hasenberg Vizelandesmeisterin
2005 Schülerinnen C Doppel Lena Meiß Vizelandesmeisterin
2005 Schülerinnen C Alina Hasenberg 3. Platz
2005 Schülerinnen C Lena Meiß 3. Platz
2005 Seniorinnen 80 Inge-Brigitte Herrmann Landesmeisterin
2005 Seniorinnen 80 Doppel Inge-Brigitte Herrmann 3. Platz
2005 Norddeutsche Meisterschaften 2005
2005 Rollstuhlfahrer Herren WK I Arno Rüter Meister
2005 Rollstuhlfahrer Herren WK II Arno Rüter Meister
KN Nr. 268 v. 16.11.2005, Seite 42
Vorstandsbericht 2004 zur MV 2006
2005 Europameisterschaften 2005
2005 Rollstuhlfahrer Mannschaft Husm Europameister
2005 Andrea Zimmerer
2005 Rollstuhlfahrer Damen Einzel
2005 Andrea Zimmerer Vizeeuropameister
Heft 92, Seite 19, Udo Karkowski

Bei uns steht nicht nur der Sport sondern auch der Mensch im Mittelpunkt !

Translate »
Mehr über Cookies erfahren