FT-TT 2004

2004 Kreismeisterschaften 2004
2004 Schüler A Mixed Jelena Stullich 1. Platz
2004 Schüler A Mixed Lennart Zigelski 1. Platz
2004 Schüler A Lennart Zigelski 1. Platz
2004 Schüler A Doppel Lennart Zigelski 1. Platz
2004 Schüler A Doppel Nils Trede 1. Platz
2004 Schülerinnen B Janine Jansen 1. Platz
2004 Schülerinnen B Doppel Janine Jansen 1. Platz
2004 Schülerinnen B Doppel Benjamat Naksuk 1. Platz
2004 Schüler B Patrick Panck 1. Platz
2004 Schüler B Doppel Patrick Panck 1. Platz
2004 Schüler B Doppel Patrick Laatsch 1. Platz
2004 Jungen Björn Karel 1. Platz
2004 Jungen Doppel Björn Karel 1. Platz
2004 Jungen Doppel Michael Hardke 1. Platz
2004 Schüler A Mixed Patrick Panck 2. Platz
2004 Schüler A Christoph Jäger 2. Platz
2004 Jungen Doppel Nils Trede 2. Platz
2004 Jungen Doppel Lennart Zigelski 2. Platz
2004 Schülerinnen A Doppel Jelena Stullich 3. Platz
2004 Schülerinnen A Doppel Jana Stullich 3. Platz
2004 Schüler A Christoph Jäger 3. Platz
2004 Schüler A Kevin Lenkeit 3. Platz
2004 Schüler B Patrick Laatsch 3. Platz
2004 Schüler B Doppel Thore Oellerking 3. Platz
2004 Schüler B Doppel Vanilson Mussungo 3. Platz
2004 Schülerinnen C Lena Meiß 3. Platz
2004 Schülerinnen C Doppel Lena Meiß 3. Platz
2004 Schülerinnen C Doppel Runa Zeugke, PTSV 3. Platz
2004 Schüler C Doppel Tim Hess 3. Platz
2004 Schüler C Doppel Thore Weisner, Selent 3. Platz
2004 Jungen Nils Trede 3. Platz
2004 Damen A Doppel Julia Sönders 3. Platz
2004 Damen A Doppel Perry (Schönkirchen) 3. Platz
2004 Mixed A Julia Sönders 3. Platz
2004 Mixed A Benthin (Schönkirchen) 3. Platz
KN, Nr. 24, v. 29.1.2004, Seite 10, Ralf Harmut
KN, Nr. 258, v. 3.11.2004, Seite 8, Ralf Harmut
KN, Nr. 269, v. 16.11.2004, Seite 8, Ralf Harmut
2004 Kreisrangliste 2004
Schülerinnen B Alina Hasenberg 1. Platz
2004 Schülerinnen C Alina Hasenberg 1. Platz
2004 Schüler C Leon Schlüter 1. Platz
2004 Damen Julia Sönder 1. Platz
2004 Herren Björn Brändl 2. Platz
2004 Damen Ingrid Paulsen 4. Platz
KN, Nr. 121, v. 26.5.2004, Seite 9, Ralf Harmut
KN, Nr. 121, v. 26.5.2004, Seite 9, Ralf Harmut
Heft 89, Seite 24, Ufo
2004 Bezirksmeisterschaften 2004
2004 Schülerinnen B Janine Jansen 1. Platz
2004 Schülerinnen B Doppel Janine Jansen 2. Platz
2004 Schülerinnen B Doppel Benjamat Naksuk 2. Platz
KN, Nr. 44, v. 21.2.2004, Seite 8, Ralf Harmut
Bezirksrangliste 2004
Junioren Björn Brändl 1. Platz
Heft 89, Seite 24, Ufo
2004 Landesmeisterschaften 2004
2004 Seniorinnen w 80 Inge-Brigitte Herrmann 1. Platz
2004 Mannschaft Schüler 1. Platz
2004 Björn Karel Askan Roll Lennart Zigelski
2004 Nils Trede Patrick Panck Christoph Jäger
2004 Patrick Laatsch
2004 Schülerinnen B Doppel Janine Jansen 2. Platz
2004 Schülerinnen B Doppel Stark, Osdorf 2. Platz
2004 Damen Doppel Maren Kohlmorgen 2. Platz
2004 Damen Maren Kohlmorgen 3. Platz
2004 Schülerinnen B Janine Jansen 5. Platz
KN Nr. 54, v. 4.3.2004, Seite 10, Ralf Harmut
KN Nr. 116, v. 19.5.2004, Seite 10, Ralf Harmut
Heft 88, Seite 10, Ufo
2004 Landesrangliste 2004
2004 Junioren Björn Fabian Brändl 1. Platz
Heft 88, Seite 10, Ufo
2004 Norddeutsche Meisterschaften
2004 Seniorinnen w 80 Inge-Brigitte Herrmann 3. Platz
2004 Senioren 80 Mixed Inge-Brigitte Herrmann 3. Platz
2004 Mannschaft Schüler 4. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Damen, Do Ulricke Lotz-Lange 4. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Damen, Do Sigrid Kocourek 4. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Herren Arno Rüter 5. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Herren, Dop. Arno Rüter 7. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Mixed Ulricke Lotz-Lange 9. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Mixed Arno Rüter 9. Platz
KN Nr. 64, v. 16.3.2004, Seite 6, Ralf Harmut
KN Nr. 151, v. 1.7.2004, Seite 10, Ralf Harmut
Heft 88, Seite 10, Ufo
2004 Deutsche Meisterschaften 2004
2004 Seniorinnen 80 Doppel Inge-Brigitte Herrmann 3. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Damen Ulricke Lotz-Lange 4. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Damen, Do Ulricke Lotz-Lange 5. Platz
2004 Rollstuhlfahrer Damen, Do Sigrid Kocourek 5. Platz
Heft 88, Seite 10, Ufo
2004 Tischtennis als „Gesundheitssport“
2004 Schnelle Umsetzung:
2004 Erste Kursangebote in Preetz und Bosau
2004 Was viele wohl schon immer ahnten, ist jetzt wissenschaftlich bewiesen:
2004 Wenn man Tischtennis mit den richtigen Spiel- und Umgangsformen anpackt, sind
2004 die positiven Wirkungen auf das Herz- Kreislauf-System vergleichbar mit denen der
2004 klassischen Ausdauersportarten wie Radfahren, Schwimmen oder Walking.
2004 In Zusammenarbeit mit der Universität Magdeburg hat der Deutsche Tischtennis-Bund
2004 (DTTB) ein Konzept zum gesundheitsorientierten Ausdauertraining entwickelt. Weil die
2004 Ergebnisse der Untersuchung eindeutig sind, darf der DTTB das Qualitätssiegel
2004 „Sport Pro Gesundheit“ des Deutschen Sportbundes vergeben.
2004 Unter dem Titel „Gesundheitssport Tischtennis“ hat der Schleswig-Holsteinische
2004 Tischtennis-Verband (TTVSH) die Idee aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit GEK
2004 und anderen Krankenkassen ein Kursprogramm entwickelt. „Mit dem Bosauer SV für
2004 den Kreis Ostholstein und der FT Preetz für den Kreis Plön starten wir landesweit die
2004 ersten Pilotprojekte“, erläuterte Hans-Jürgen Gärtner, TTVSH-Präsident. „Das
2004 Angebot wendet sich aber ausdrücklich an alle, unabhängig von Alter und
2004 Vereinszugehörigkeit“, betonte H.-J. Gärtner, „denn unsere Zielrichtung ist die
2004 Prävention und damit eine ganz andere als die Vorbereitung auf Punktspiele oder
2004 Meisterschaften.“ Die Kursteilnehmer erhalten auf Antrag von ihrer Krankenkasse
2004 einen Zuschuss zu den Kursgebühren. Die Leitung der Kurse übernehmen
2004 Hans-Jürgen Gärtner und Axel Schreiner, Verbandsassistent im TTVSH, die
2004 speziell für dieses Projekt qualifiziert wurden.
2004 „Natürlich sind wir dankbar, dass wir zwei Vereine gefunden haben, die unser Projekt
2004 unterstützen“, freut sich Axel Schreiner. „Längerfristig eröffnen wir durch dieses
2004 Qualitätssiegel dem Tischtennissport sicherlich die Chance, neue Zielgruppen
2004 anzusprechen. Unsere Kurse sollen ja den Einstig in aktiveres und damit gesünderes
2004 Leben erleichtern“. Deshalb hat der TTVSH für dieses Jahr unter anderem einen
2004 Fortbildungslehrgang geplant, der den Übungsleitern in den Vereinen praxisgerechte
2004 Hilfestellungen und viele Anregungen für diesen Aspekt im Tischtennissport geben
2004 wird. Getreu dem Motto: „Am Tischtennissport Spaß haben und etwas für seine
2004 Gesundheit tun.“
2004 Die beiden Kursangebote:
2004 Bosau Beginn am 6. April, jeweils dienstags ab 19:30 Uhr, Fritz Latendorf
2004 Halle in Hutzfeld, zehn Abende je 60 Minuten.
2004 Preetz Beginn am 5. April, jeweils montags ab 18:30 Uhr Lebenshilfe-Halle,
2004 acht Abende je 90 Minuten.
2004 Für beide Kurse werden Sportzeug und Turnschuhe benötigt; das Material wird bei
2004 Bedarf von den Vereinen gestellt. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 20 Personen
2004 begrenzt.
2004 Informationen und Anmeldungen sind möglich über Axel Schreiner, Tel. 0431/6486179,
KN Nr. 64, v. 16.3.2004, Seite 6, Ralf Harmut
2004 Per Schneeballsystem hinaus in alle Lande
2004 Tischtennis:
2004 Das Preetzer Pilotprojekt „Sport pro Gesundheit“ auf Erfolgskurs
2004 Spaß hat es gemacht und gut für die Gesundheit war es außerdem. Der erste
2004 Tischtenniskurs im Rahmen des Projektes „Sport pro Gesundheit“ wird von Trainern
2004 und Teilnehmern als voller Erfolg gewertet.
2004 Hans-Jürgen Gärtner, Vorsitzender des Schleswig-Holsteinischen Tischtennisverband
2004 (TTVSH), griff begeistert die Chance auf, als Tischtennis vom Deutschen Sportbund
2004 als Gesundheitssport anerkannt und zertifiziert wurde. Ein entsprechendes,
2004 bundesweit einheitliches Übungskonzept wurde von der GEK-Krankenkasse anerkannt.
2004 Damit bestand für alle Interessierten die Möglichkeit, ihre Teilnahme an den Kurden
2004 bezuschussen zu lassen.
2004 Zusammen mit Axel Schreiner, der ebenfalls die erforderliche Schulungslizenz
2004 besitzt, wurde in Preetz ein Pilotprojekt angeschoben. Als sachkundiger Partner vor
2004 Ort stellte die FT Räumlichkeiten und Material zur Verfügung. „Wir haben uns als
2004 Team prima ergänzt“, bedankt sich Hans-Jürgen Gärtner bei FT-Trainer Udo
2004 Karkowski für so manche Übungsvariante, mit der die wöchentliche Trainingseinheit
2004 bereichert wurde. Dennoch lag der Schwerpunkt auf dem Aspekt Gesundheit. „Wir
2004 haben den Schwerpunkt auf die Bereiche Koordination und Kondition gelegt“, berichtet
2004 Axel Schreiner. Dabei kamen auch Elemente aus anderen Sportarten zum Zuge. Mit
2004 einer permanenten Beobachtung der Teilnehmer und regelmäßigen Pulskontrollen
2004 wurde sichergestellt, dass sich keiner selbst überforderte. „Darum wurde die Gruppe
2004 auch auf maximal zwölf Teilnehmer begrenzt, denn nur so war eine individuelle
2004 Betreuung möglich“, so Hans-Jürgen Gärtner.
2004 Im Anschluss an diese Maßnahme werden Axel Schreiner und H.-J. Gärtner nach
2004 Frankfurt fahren, um mit den anderen Landesverbänden einen ersten
2004 Erfahrungsaustausch zu pflegen. „Außerdem werden wir dort die Prüfung zur
2004 Ausbilderlizenz als Präventionstrainer ablegen“, blickt Gärtner bereits nach vorn.
2004 „Dann haben wir die Möglichkeit, hier vor Ort weiteren Trainern und Übungsleitern die
2004 Zusatzqualifikation im Bereich Gesundheitssport abzulegen.“ In einer Art
2004 Schneeballsystem könnte das Modellprojekt landesweit Nachahmer finden.
2004 Bevor es aber soweit ist, wurde erst einmal der Abschluss dieses Lehrgangs gefeiert.
2004 „Mit Grillwurst und Saft, aber ohne Alkohol, wie es dem Ziel des Kurses angemessen
2004 ist“, so Axel Schreiner. Einige Teilnehmer wissen bereits jetzt, dass sie dem
2004 Tischtennis treu bleiben werden und haben sich für eine Vereinsmitgliedschaft
2004 interessiert. Und sollte es ja auch sein:
2004 Mit der Initialzündung durch die Krankenkasse bleiben die Teilnehmer sportlich aktiv.
2004 Spaß und Wohlbefinden inklusive.
KN Nr.132, v. 9.6.2004, Seite 8, Ralf Harmut

The Spirit of The Future Refugees welcome !

Translate »