Alle Beiträge von Patrick Panck

Herrenmannschaften in Top-Positionen

Während die zweite Mannschaft in der zweiten Kreisklasse von der Spitzenposition grüßt, ist die erste Herren bis auf die empfindliche Niederlage zu Beginn der Saison gegen Lütjenburg ungeschlagen geblieben und überwintert folglich auf dem zweiten Tabellenplatz der zweiten Bezirksliga.

Es bestehen also weiterhin gute Chancen das angestrebte Saisonziel, den  zweifachen Aufstieg, zu erreichen.

Zunächst aber wünschen beide Mannschaften allen Tischtennisbegeisterten schöne Weihnachten und für das Jahr 2018 alles Gute!

Deutsche Pokalmeisterschaften

Am 25. Mai 2017 fuhren Björn, Askan, Christoph, Lennart und ich früh morgens zu den Deutschen Pokalmeisterschaften (Herren C) nach Fröndenberg/Ruhr (NRW), für die wir uns durch einen Sieg bei den Landespokalmeisterschaften Ende April qualifiziert hatten.

Bei diesem Event duellierten wir uns mit den Siegern der anderen Landesverbände zunächst in der Gruppen- und dann in der KO-Phase vier lange und heiße Tage lang.

Deutsche Pokalmeisterschaften weiterlesen

Kreismeister

Mit dem 7:2 Heimspielsieg am 28.04.2017 gegen den Tabellenzweiten SV Probsteierhagen ging für uns die Kreisligasaison 2016/17 zu Ende. Diese beendeten wir mit 40:0 Punkten und 140:10 Spielen erwartungsgemäß auf dem ersten Platz.

In der kommenden Saison werden wir verstärkt durch unseren Neuzugang Michael Born in der zweiten Bezirksliga aufschlagen.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Unterstützern für eine schöne und erfolgreiche Saison.

Bezirkspokal Final Four

Nachdem  Björn, Christoph, Lennart und ich uns im Saisonverlauf im Achtel- bzw. Viertelfinale des diesjährigen Bezirkspokals gegen Polizei SV Kiel und Preetzer TSV 3 durchgesetzt hatten, nahmen wir am 25.3. gemeinsam mit den Mannschaften vom TSV Aukrug, TV Jahn Kiel und TSV Lütjenburg am Bezirkspokal-Final-Four in der Lilli-Martius-Schule teil.

Bezirkspokal Final Four weiterlesen

Trainingstagtausch

Liebe Sportler,
 
da die Senioren nun wieder montags trainieren und es somit am Montag zu eng in der Halle wird, vollziehen wir einen Trainingstagtausch und trainieren von nun an wieder am Dienstag.

Wir sind von nun an also immer Dienstag und Freitag ab 18.30 Uhr in der Halle und freuen uns über jeden, der mittrainieren möchte.

Am Freitag, den 5. Februar, hat die erste Herren ein Auswärtspiel beim PTSV. An diesem Termin kann das Training nur bis um 19.45 Uhr stattfinden.

Viele Grüße
Patrick Panck