Saisonstart der Herren

Am 15. September startete die erste Herren mit einem Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft vom Wiker SV in die Saison 17/18 in der 2. Bezirksliga.

In den Doppeln hatten wir noch den Sand der Sommerpause im Getriebe und lagen 2:1 zurück. Doch dann starteten wir einen Lauf. Björn und ich gewannen klar und anschließend erhöhten Askan und Christoph jeweils nach vier Sätzen und starkem Spiel. Für die Entscheidung sorgte dann unser unteres Paarkreuz. Lennart und Neuzugang Michael gewannen nervenstark und mit großem Kämpferherz jeweils in fünf Sätzen.

Den Schlusspunkt zu unserem 9:2-Sieg setzten Björn und ich mit zwei ungefährdeten Siegen.

Das nächste Spiel findet am 22. September (20.00 Uhr) gegen den Absteiger und diesjährigen Aufstiegskandidaten Lütjenburg bei uns in der Lebenshilfehalle statt.

Zeitgleich startet die Zweite, die sich im Sommer mit Ralf, Frank, Tim und Marko verstärkt hat,  mit einem Heimspiel gegen Schellhorn in die neue Serie.

Unsere beiden Mannschaften wollen dieses Jahr die vorderen Tabellenplätze angreifen und freuen sich daher über zahlreiche Zuschauerunterstützung.