Dragons jetzt mit A-Trainer

Klose3Ab 1.Juni 2015 verstärkt René Klose, Inhaber der A-Lizenz, dasTrainerteam für Leistungstischtennis bei den Dragons.
René war und ist in seiner Trainerarbeit recht erfolgreich und passt somit gut zu uns.
Mit René trainieren künftig 1 A-Lizenztrainer, 2 B-Lizenztrainer und 2 C-Lizenztrainer in unserem Leistungsteam.
Dieses ist für das Damen-, das Herren-, das Jugend- und das Nachwuchsteam mit jeweils 3 Leistungstermine zuständig.
Gleichzeitig soll René auch im Bereich des Schultrainings tätig werden
René bietet ab sofort auch Einzeltraining an.
René arbeitet unter anderem noch für den TSV Schwarzenbek und den TTVSH sowie an Schulen.

Ab Donnerstag den 4.06. wird er in der Blandfordhalle, mit mir ev. Björn und weiteren, das Leistungstraining anbieten.
Ab 15.00 Uhr bis 16:30 Uhr Schul-AG
Ab 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr alle Jugendlichen die bisher nicht Mittwoch trainiert haben.
Ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr alle die bisher auch Mittwoch kamen.
Ab 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr alle Erwachsenen.

Neue Info über die Sporthalle

Hier ein Auszug aus einem Bericht der KN-Online von Hans-Jürgen Schekahn vom 22.05.2015

Teuer gestalteten sich besonders die Aufräumarbeiten, weil die Randalierer den Inhalt von zehn Feuerlöschern in den Fluren und der Turnhalle versprüht hatten. Das Pulver gelangte über die Lüftung in alle Räume der Schule und drang in Computer, medizinische Hilfsmittel und Hygieneartikel ein. Bis zu 80 Reinigungskräfte waren vor allem damit beschäftigt, das aggressive Löschpulver aufzunehmen. Die Säuberung der Turnhalle stellt die Kräfte vor besondere Herausforderungen. Es wird überlegt, die gesamte Holzverkleidung der Wände abzunehmen, um an Pulverreste heranzukommen.

Das würde die Rückkehr in die Sporthalle natürlich noch mehr verzögern. Immerhin trainieren wir dort fast 24 Stunden in der Woche. Davon sind mit fast 14 Stunden besonders unser Jugendlichen betroffen.

 

Deutsche Pokalmeisterschaften

Wie weiter unten schon berichtet machten wir uns am 14.5. auf den Weg nach Gütersloh zu den Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen.

Die 20 teilnehmenden Mannschaften waren in vier Fünfer-Gruppen eingeteilt. Wir hatten es mit der TTG Kleinsteinbach/Singen aus Baden Württemberg, der FT Hammersbeck aus Bremen, dem TTC Werne 98 aus Nordrhein-Westfalen und der OTG Gera 1902 aus Thüringen zu tun. Deutsche Pokalmeisterschaften weiterlesen