Russische Delegation

Das erfolgreiche Tischtennis-Team der Freien Turnerschaft Preetz begrüßte am Dienstag, den 03.12.2019 in der Zeit von 17-19 Uhr in der Sporthalle am Kührener Berg eine 9-köpfige russische Delegation aus Kaliningrad zum Fachkräfte-Austausch. Geplant war die Vorstellung der Jugendarbeit im Tischtennisverein und Besichtigung ggf. kurze Teilnahme am Trainingsbetrieb. Geführt wurde die Gruppe von Axel Schreiner, Geschäftsführer des TTVSH.

Albert Machalitza

Am Freitag, den 30. August 2019
verstarb unser Sportfreund

Albert Machalitza
im Alter von 64 Jahren

Albert wohnhaft in in der Nähe von Oldenburg i.H. wechselte im Juli 2008 als Rollstuhlfahrer zu uns um in der Rollstuhl-Regionalliga zu spielen. Er war ein allseits beliebter und erfahrener Tischtennisspieler. Vor seiner Zeit als Rollstuhlfahrer spielte er in der höchsten Liga in Schleswig-Holstein. Er war zeitlebens an der Jugend interessiert und gab stets sein Wissen an sie weiter. Die Mitglieder der FT Preetz Dragons werden ihn sehr vermissen.  

EHRUNG DER BASISTRAINER FÜR DAS JAHR 2018

Sehr geehrter Herr Karkowski,
erfreut kann ich Ihnen mitteilen, dass Sie bei der Wahl zum Basistrainer 2018 auf den 3. Platz gewählt  wurden.
Herzlichen Glückwunsch.
Mit freundlichen Grüßen / with best regards
J O O L A
Tischtennis GmbH + Co. KG
Achim Krämer – Head of Promotion –
(Auszug aus einer Mail vom 10.05.2019)

Die Wahl zum Basistrainer des Jahres hat im VDTT eine lange Tradition. Erstmals wurde die Wahl für das Jahr 2018 in Kooperation mit JOOLA durchgeführt und erstmals wurde auch explizid eine Basistrainerin des Jahres gewählt. Die fünfköpfige Trainerjury angeführt vom Herren-Bundestrainer Jörg Rosskopf, entschieden sich für Viola McKearney und Björn Stellting, die zufällig beide in Hessen aktiv sind.
(Auszug aus der offiziellen Bekanntgabe)

Bei uns steht nicht nur der Sport sondern auch der Mensch im Mittelpunkt !

Mehr über Cookies erfahren